2005 - Anfang August nach Polen

Reise 2005 mit Baerbel und Wolfgang und eigenem Auto nach Polen. Vorher in Ost-Brandenburg noch Stippvisiten, Uebernachtung am Rand von Frankfurt a.d. Oder, von dort dann in einem Tag bis Augustow, was ganz gut geht, da in Polen mittlerweile weite Strecken als Autobahn ausgebaut sind.
Interessant in Ostbrandenburg war ein dort zufällig gefundenes Vorkommen von Melitea briomartis, dem Ehrenpreis-Scheckenfalter, dessen Raupen nur Veronica spicata oder V. teucrium fressen.
30.7.2005: In Ostbrandenburg unterwegs

Nach Ankunft bei Augustow (das Hotel war eine kleine Festung) gings am naechsten Tag zu den Vorkommen von Neottianthe, die erstaunlich stabil wirken. Eindrucksvoll auch viele andere Arten, so riesige Goodyeras.
01.08.2005: Bei Augustow an Kanal

Ausflug in die umliegenden riesigen, alten Wälder. Viel Epipactis atrorubens ssp. triploidea, auch Hybriden mit E. helleborine, die es in Massenvorkommen gab. Mit dem Trauermantel auch ein interessanter Schmetterling.
02.08.2005: In den umliegenden Waeldern

Nochmals Kurzbesuch bei den Epipactis-Arten, dann nochmals in die Neottianthe-Vorkommen. Eine weissbluetige Pflanze gefunden, auch Bestaeuber fotografiert.
03.08.2005: Nochmals in der Nähe des Kanals

Hier eine Uebersicht, wo die Fundorte liegen: